SUPERGAU

KÜNSTLERISCHE LEITUNG MIT THEO DEUTINGER
AUFTRAGGEBER: LAND SALZBURG

SUPERGAU ist eine imaginäre Landschaft, eine kulturelle Urlandschaft. SUPERGAU braucht keine Gebäude, keine Nostalgie und keine Tradition. SUPERGAU ist eine Landschaft, in der Kunst neu ist und erst einen Platz finden muss, eine Landschaft, in der jeder Betrachter sein kann und niemand Experte. SUPERGAU ist temporär. Zwei Jahre wird an und im Supergau gearbeitet, um in ein 10- tägiges Festival im Mai 2021 zu münden.

SUPERGAU basiert auf der Initiative des Landes Salzburg und setzt eine zentrale Maßnahme im Rahmen des Kulturentwicklungsplans KEP Land Salzburg um.

Ich freue mich das kommende Festival gemeinsam mit Theo Deutinger kuratieren und produzieren zu dürfen.

zur Website | Projektübersicht